Geschichte

VAN LEEUWEN

CONTAINER SERVICE BV GESCHICHTE

Bereits seit über 80 Jahre unterwegs.

 

Van Leeuwen ist bereits seit 1934 aktiv in der Transportwelt. Es ist ein herkömmlicher Familienbetrieb mit viel Zusammenhalt und Aufmerksamkeit für die Menschen, die sich täglich für die Entwicklung und das Wachstum der Firma einsetzen. Mittlerweile ist die 3. Generation der Familie van Leeuwen „am Lenkrad“. In den über 80 Jahren der Firmengeschichte stand das Thema nachhaltiges Unternehmen immer im Mittelpunkt. Eine Langzeitvision statt kurzfristigen Gewinn wird angestrebt. Die Firmenphilosophie verursachte einige wichtige Momente in der Unternehmensgeschichte:

 

1934
Gründung Van Leeuwen von J. van Leeuwen
1962
Start der feste Aufbau
1965
ab den sechziger Jahren startet Van Leeuwen mit den Wechselbehälter Inhalt 50m3 und spezialisiert sich auf fahren der Wechselbehälter
1971
der Sohn P.J. van Leeuwen führt die Firma weiter
1983
Einführung Wechselbehälter 60m3
1984
Sohn R.E. van Leeuwen fängt bei Van Leeuwen an
1990
Sohn J.P. van Leeuwen fängt bei Van Leeuwen an
1991
die Brüder R.E. van Leeuwen und J.P. van Leeuwen formen die neue Geschäftsführung der Van Leeuwen Container Service BV. Das Unternehmen besitzt in dem Zeitpunkt 14 Container und 200 Wechselbehälter
1996
die Maße der Wechselbehälter werden in Europa gesetzlich festgelegt
2006
neue Richtlinien bestimmen eine maximale Ladungsflurlänge vom Wechselbehälter auf 15,65m
2007
Van Leeuwen fährt mittlerweile mit 80 Kombinationen
2008
Van Leeuwen zieht nach Gooikensdam um und zieht in einem ultramodernes Bürogebäude mit 8.000m2 Lagerkapazität
2015
Das Unternehmen zählt mehr als 120 Mitarbeiter und 1250 Container mit einer Lagermöglichkeit von 24.000m2/75.000m3

Die Kommentare sind geschlossen.